VERANSTALTUNGEN

Die Veranstaltungen des Förderkreises für Schienenfahrzeugtechnik Hannover e.V.

Vorrangig bestimmen jährlich drei Veranstaltungen das Vereinsleben des Förderkreises für Schienenfahrzeugtechnik Hannover e.V.

Ende Februar oder Anfang März findet in jedem Jahr eine Mitgliederversammlung an wechselnden Orten in der Bundesrepublik statt. Je nach Reiseziel wird die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung durch touristische und/oder eisenbahntechnische Fahrten und Besuche ergänzt.

Zumeist Anfang Juni wird eine zwei- bis dreitägige wochenendnahe Fachexkursion mit Schienenfahrzeug- oder eisenbahntechnischer Schwerpunktsetzung angeboten.

Am ersten oder zweiten Freitag im November veranstaltet der Verein traditionell ein Kolloquium mit wechselndem Rahmenthema und renomierten Referenten in Hannover.

Bei allen Veranstaltungen besteht stets genügend Zeit zu ausführlichen Diskussionen und gemütlichem Beisammensein.